CRF450R 2019Technische Daten

UVP 9335€

Kauf Preis 8500€

Abholung vor Ort

Ein Versand ist möglich dieses sind extra kosten von 150€

ZUM SIEGEN GEBAUT

Der Unterschied liegt in den Details

Härter. Schneller. Stärker. Nochmal.

Mehr Leistung und Drehmoment aus dem Unicam-Motor mit 449 Kubik zu kitzeln war nur durch viele kleine Entwicklungen bei HRC möglich. Sie werden den Unterschied spüren, wenn Sie am Gasgriff drehen. Die Quetschkante der Brennkammer wurde neu gestaltet, ebenso das Kolbenschaft, der Kolbenring und das Pleuel. Die neue Luftfilterbasis bietet eine größere Oberfläche und sorgt somit für einen stärkeren Luftstrom. Und dank der neuen PGM-FI-Kraftstoffeinspritzung wird der verbesserte Luftstrom für zwei Einspritzungen pro Takt genutzt. Ein Gangsensor bietet im ersten und zweiten Gang, im dritten und vierten Gang und im fünften Gang drei speziell abgestimmte Zündmappings. Auch die Auspuffanlage ist jetzt mit neuen, größeren Durchmessern am Krümmerabzweig versehen. Die Gesamtlänge des linken Dämpfers vom Auslass bis zur Spitze wurde um 187 mm verlängert; der rechte Dämpfer ist um 98 mm gewachsen. Ach ja: Auf den Kickstarter haben wir übrigens verzichtet.

HRC Launch Control

Die HRC Launch Control wurde in Zusammenarbeit mit Honda Profirennfahrern entwickelt. Sie bietet drei Stufen und verleiht der CRF450R von Anfang an einen Vorteil. Stufe 1 arbeitet bei 8.000 U/min und ist für schlammige Untergründe und Einsteiger geeignet. Stufe 2 ist die Grundeinstellung für trockene Strecken; sie arbeitet bei 8.500 U/min. Stufe 3 startet bei 9.500 U/min und ist für Profis gedacht.

CRF450R, linke Seite
CRF450R, Nahaufnahme des Motors

Fahrmodus-Schalter (EMSB)

Die CRF450R ist für alle Disziplinen gemacht. Daher sollten Sie sich die Zeit nehmen, die Motorcharakteristik vor dem Rennen auf die Strecke abzustimmen. Mit dem Fahrmodus-Schalter (EMSB) gelingt das ganz einfach: Modus 1 sorgt für ein ausgeglichenes Verhältnis von Leistung und Drehmoment. Er ist somit für die meisten Bedingungen geeignet. Modus 2 zähmt Leistung und Drehmoment, damit das Hinterrad auch auf rutschigem und schlammigem Untergrund den Kontakt nicht verliert. Für ein aggressives Fahrverhalten, zum Beispiel in tiefem Sand, wählen Sie Modus 3. Modus 2 und 3 können mithilfe des „HRC Setting Tools“ durch Mapping von Hardware und Software sogar individuell angepasst werden.

CRF450R im Sprung, 3/4-Ansicht vorne links

TECHNISCHE DATEN ANZEIGEN

  • Motor
    Bauart Flüssigkeitsgekühlter Einzylinder-Viertaktmotor
    Bohrung x Hub (in mm) 96 x 62,1
    Hubraum (in cm3) 449.7
    Verdichtung 13,5 : 1
    Gemischaufbereitung PGM-FI Benzineinspritzung
    Max. Leistung (kW (PS) bei min-1 (95/1/EC)) k.A.
    Max. Drehmoment (Nm bei min-1 (95/1/EC)) k.A.
    Zündung Transistorzündung
    Starter Elektrostarter
  • Kraftstoffverbrauch
    Verbrauch Honda Messwerte gem. WMTC k.A.
    Abgasverhalten k.A.
    CO2 g/km kombiniert ab Euro 4 (g/km) k.A.
  • Kraftübertragung
    Getriebe 5 Gang
    Endantrieb Kette
    Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
  • Abmessungen
    Länge x Breite x Höhe (in mm) 2.183 x 827 x 1.260
    Radstand (in mm) 1482
    Lenkkopfwinkel 27.4°
    Sitzhöhe (in mm) 960
    Bodenfreiheit (in mm) 328
    Tankinhalt (in Liter) 6.3
    Fahrwerk Aluminiumrahmen
    Nachlauf (in mm) 116
  • Fahrwerk
    Felge vorne 21 x 1.6
    Felge hinten 19 x 2.15
    Bereifung vorne 80/100-21
    Bereifung hinten 120/80-19
    Radaufhängung vorne 49 mm Upside-Down Teleskopgabel
    Radaufhängung hinten Schwinge, ProLink Aufhängung
    Federweg vorne (in mm) k.A.
    Federweg hinten (in mm) k.A.
    Bremse vorne 260 mm Einscheibenbremse mit Doppelkolbenbremszange
    Bremse hinten 240 mm Einscheibenbremse mit Einkolbenbremszange
  • Gewichte
    Gewicht vollgetankt (in kg) 112.3
    Zul. Gesamtgewicht (in kg) k.A.
    Max. Zuladung (in kg) k.A.